Der digitale Briefkasten von PEAX immer und überall dabei.

Replay

Vereinfache dein Leben mit dem digitalen Briefkasten von PEAX.

pause play replay

Warum PEAX?

Die Post immer und überall dabei.

Weniger Papierkram, mehr Zeit.

Bessere Ordnung durch clevere Ablage.

Spart Papier und schont die Umwelt.

Kostenlos für Privatpersonen.

Starte digital durch! Registriere dich jetzt und werde Teil der Post-Revolution.

Aus Sicherheitsgründen muss dein Passwort folgende Anforderungen erfüllen:
- mind. 6 Zeichen
- mind. 1 Klein- sowie 1 Grossbuchstabe
- mind. 1 Ziffer
- mind. 1 Sonderzeichen

Mit der Registrierung akzeptiere ich die AGB.

Die wichtigsten Fragen zu PEAX.

Wie kann ich meine Post digital empfangen?
˅

Sobald du dich registrierst, werden für dich eine persönliche PEAX Adresse sowie eine peaxbox-E-Mail-Adresse angelegt. Beide Adressen kannst du als Korrespondenzadressen nutzen. Sendungen an die PEAX Adresse gehen an das Scanning Center und werden dort datenschutzkonform gescannt und in deinen PEAX Briefkasten gestellt. Wenn du in PEAX ein Postabo auslöst für eine Firma, bei der du Kundin oder Kunde bist, wird die Post in Zukunft an deine PEAX Adresse gesendet.

Sendungen an die peaxbox-E-Mail-Adresse erhältst du ebenfalls im Portal inkl. Anhang.

Zudem gibt es weitere Wege wie Upload oder Scanning mit der PEAX App, mit denen du deinen Briefkasten bequem bestücken kannst.

Was passiert, wenn ich einen Bankcode, eine Kreditkarte oder sonst etwas erhalte, das ich physisch benötige?
˅

Das System erkennt nicht-scanbare Elemente wie Kreditkarten, ÖV-Abonnemente, Abstimmungscouverts etc. automatisch. Diese Dokumente werden kostenlos und ungeöffnet per A-Post an deine Wohnadresse weitergeleitet. Zusätzlich erhältst du einen Hinweis in deinem PEAX Briefkasten, dass dir das Dokument physisch zugestellt wird.

Für Bankcodes wurde ein spezifischer Prozess definiert. Du findest hier genaue Erläuterungen.

Beachte, dass Flyer / Broschüren nicht automatisch weitergeleitet werden. Sie werden nur eingescannt, wenn sie sich gut scannen lassen. Falls du diese Dokumente physisch benötigst, empfiehlt es sich, kein Postabo zu aktivieren.

Wann werden meine Dokumente eingescannt? Wann sind sie auf PEAX verfügbar?
˅

Die Post wird unmittelbar nach Eingang im Scanning Center im Laufe des Vormittags eingescannt (von Montag bis Freitag). Sobald die Post eingescannt wurde, ist sie im PEAX Portal verfügbar. Wenn du neue Post erhalten hast, wirst du nach dem Mittag via E-Mail benachrichtigt.

Was passiert mit einem eingeschriebenen Brief?
˅

Mit den AGB akzeptieren die PEAX User, dass eingeschriebene Briefe vom Scanning Center entgegengenommen werden dürfen. Mit der Entgegennahme im Scanning Center gelten eingeschriebene Briefe als zugestellt. Die Dokumente werden gescannt und in den PEAX Briefkasten gestellt.

Im Gegensatz zum eingeschriebenen Brief, können eigenhändig eingeschriebene Briefe von unserem Scanning-Center nicht entgegengenommen werden, da diese persönlich und nur vom Empfänger entgegengenommen werden dürfen. Sollte ein eigenhändig eingeschriebenen Brief für dich eintreffen, werden wir dich wie gewohnt darüber informieren. Zusätzlich werden wir dir den Scan des Abholscheins als Information in deinem PEAX Briefkasten zustellen.

Wo werden meine Daten gespeichert? Wer kann meine Daten sehen?
˅

Deine Daten werden zu 100% in der Schweiz gespeichert und unterliegen allein deiner Kontrolle. Alle Dokumente sind verschlüsselt abgelegt und können nur von dir eingesehen werden.
Mehr über den Datenschutz und die Datensicherheit bei PEAX erfahren.

Noch nicht ganz überzeugt? Hier gibt's mehr zu PEAX.