Vier Zeitzonen, Working Moms und Flexibilität pur. PEAX und Any Working Mom.

Sie arbeiten zeit- und ortsunabhängig und für ihr Business legen sie jede Menge Flexibilität und Engagement an den Tag. Vereinbarkeit, Gleichstellung und Selbstbestimmung sind ihre Steckenpferde – dazu bieten sie ihrer Community Beiträge, Social Media Posts und Live-Gesprächen, den Podcast #malehrlich und einen Concept Store. Any Working Mom erreicht mit ihren Beiträgen eine Community von über 20’000 Followers auf Instagram und auf weiteren Kanälen.

Die drei Working Moms an der Spitze des Unternehmens sind Andrea Jansen, Anja Knabenhans und Rebecca Krausse. Seit ziemlich genau einem Jahr empfängt Any Working Mom ihre Post digital via PEAX. Wir haben sie gefragt, wie sie PEAX konkret nutzen und wie der digitale Briefkasten ihren Administrationsalltag verändert hat.

 

Was begeistert euch am meisten am digitalen Briefkasten? Welche konkreten Vorteile bietet er euch bei der täglichen Arbeit für Any Working Mom?

  • Flexibilität und weltweite Verfügbarkeit. Unser Team (acht Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter) arbeitet in vier unterschiedlichen Zeitzonen auf der ganzen Welt und hat dadurch jederzeit die Möglichkeit, die Geschäftspost aus der Schweiz zu sichten.
  • Zeiteinsparung, da wir nicht alles einscannen müssen – PEAX erledigt das für uns ;)
  • Sauberes Archiv mit Tags für unkompliziertes Suchen.

 

Wie schnell war euer digitaler Briefkasten mit samt der Postumleitung eingerichtet?

Das weiss ich nicht mehr. Aber gefühlt, sehr schnell. Zumindest hat es uns in der Arbeit nicht eingeschränkt.

 

Wie viel Zeit und Aufwand spart euer Unternehmen bei der Erledigung der Briefpost seit der Nutzung von PEAX?

Durchschnittlich 30 bis 45 Minuten pro Tag. 

 

«Flexibilität und Effizienz sind mit PEAX ganz einfach.»

Rebecca Krausse,

Any Working Mom

Wie nutzt ihr PEAX konkret im Tagesgeschäft? Könnt ihr ein Beispiel nennen?

Nach dem Mittag bekommen wir ein E-Mail, sofern ungelesene Post im Briefkasten liegt. Entsprechend loggen wir uns ein und bearbeiten die Post. Alles wird mit vordefinierten Tags markiert, Rechnungen kommen ins Rechnungswesen, Informationsflyer werden an die entsprechende Person geschickt.

 

Wie findet ihr die Usability? Auf welchen Geräten nutzt ihr PEAX vorwiegend (Notebook / Tablet / Mobile)?

Wir nutzen PEAX auf unterschiedlichen Geräten, vorwiegend aber Notebook. Es ist sehr übersichtlich und intuitiv.

Desktop Org Ablage device
Desktop Org Ablage device

Welche Funktionen begeistern euch am meisten?

Das digitale Archiv und die Benachrichtigungen. So haben wir unsere Administration jederzeit im Griff.

 

Inwiefern nutzt ihr das digitale Archiv und das Multibanking?

Digitales Archiv ja, Multibanking Nein – da haben wir eine andere Anbindung.

 

Welche Funktionalitäten vermisst ihr heute noch? Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

  • Anbindung zu weiteren Systemen, welche New Work kompatibel sind.
  • Lösung für Paket-Post.
  • Versand von physischer Post.

 

Würdest du den digitalen Briefkasten anderen Unternehmen weiterempfehlen?

Unbedingt! Flexibilität und Effizienz sind mit PEAX ganz einfach. Zudem ermöglicht es neue Arbeitsformen, New Work, Home Office etc.

 

Was möchtet ihr zukünftigen PEAX Usern mitgeben?

Probiert es aus!

 

Vielen Dank für den tollen Einblick in euren Arbeitsalltag!

 

Artikel empfehlen