PEAX. Der digitale Briefkasten.

Post digital empfangen

Rechnungen sicher bezahlen

Dokumente geschützt ablegen

startseite
startseite privat mobile

Unsere Kunden

07 Referenzlogo LacdesBrenets RGB
08 Referenzlogo Ista RGB
01 Referenzlogo Yamo RGB
05 Referenzlogo THG RGB
04 Referenzlogo Board Advisors RGB

Vereinfache dein Leben mit dem digitalen Briefkasten von PEAX.

Peax Luzern 1228x921px

Deine Vorteile

  • Die Post immer und überall online verfügbar
  • Nach strengsten Standards geschützt
  • Effiziente Abwicklung der ganzen Briefpost.
  • Kostenloses Starter-Abo
  • Spart Zeit, Geld und Ärger
  • Online Zugriff für alle Involvierten

 

Mehr zu den Features

Die wichtigsten Fragen zu PEAX.

Was passiert, wenn ich einen Bankcode, eine Kreditkarte oder sonst etwas erhalte, das ich physisch benötige?
˅

Das System erkennt nicht-scanbare Elemente wie Kreditkarten, ÖV-Abonnemente, Abstimmungscouverts etc. automatisch. Diese Dokumente werden kostenlos und ungeöffnet per A-Post an deine Wohn- oder Weiterleitungsadresse weitergeleitet. Zusätzlich erhältst du einen Hinweis in deinem PEAX Briefkasten, dass dir das Dokument physisch zugestellt wird.

Für Bankcodes wurde ein spezifischer Prozess definiert. Du findest hier genaue Erläuterungen.

Beachte, dass Flyer / Broschüren nicht automatisch weitergeleitet werden. Sie werden nur eingescannt, wenn sie sich gut scannen lassen. Falls du diese Dokumente physisch benötigst, empfiehlt es sich, kein Postabo zu aktivieren.

Wann werden meine Dokumente eingescannt? Wann sind sie auf PEAX verfügbar?
˅

Die Post wird unmittelbar nach Eingang im Scanning Center im Laufe des Vormittags eingescannt (von Montag bis Freitag). Sobald die Post eingescannt wurde, ist sie im PEAX Portal verfügbar. Wenn du neue Post erhalten hast, wirst du nach dem Mittag via E-Mail benachrichtigt.

Was passiert mit einem eingeschriebenen Brief?
˅

Mit den AGB akzeptieren die PEAX User, dass eingeschriebene Briefe vom Scanning Center entgegengenommen werden dürfen. Mit der Entgegennahme im Scanning Center gelten eingeschriebene Briefe als zugestellt. Die Dokumente werden gescannt und in den PEAX Briefkasten gestellt.

Im Gegensatz zum eingeschriebenen Brief, können eigenhändig eingeschriebene Briefe von unserem Scanning-Center nicht entgegengenommen werden, da diese persönlich und nur vom Empfänger entgegengenommen werden dürfen. Sollte ein eigenhändig eingeschriebenen Brief für dich eintreffen, werden wir dich wie gewohnt darüber informieren. Zusätzlich werden wir dir den Scan des Abholscheins als Information in deinem PEAX Briefkasten zustellen.

Wo werden meine Daten gespeichert? Wer kann meine Daten sehen?
˅

Deine Daten werden zu 100% in der Schweiz gespeichert und unterliegen allein deiner Kontrolle. Alle Dokumente sind verschlüsselt abgelegt und können nur von dir eingesehen werden.
Mehr über den Datenschutz und die Datensicherheit bei PEAX erfahren.

PEAX jetzt testen!

Aus Sicherheitsgründen muss dein Passwort folgende Anforderungen erfüllen:
- mind. 6 Zeichen
- mind. 1 Klein- sowie 1 Grossbuchstabe
- mind. 1 Ziffer
- mind. 1 Sonderzeichen

Mit der Registrierung akzeptiere ich die AGB.